9.8.18

Sauerstofftherapie Zu Hause

Der Krieg Gegen Sauerstoff-Therapie Zu Hause

Neue Fragen Der Sauerstoff-Therapie Zu Hause

Wenn Sie zu Hause eine Sauerstofftherapie benötigen, ist es wichtig, dass Sie lernen, wie Sie Ihre Ausrüstung verwenden und sich um sie kümmern. Sauerstofftherapie liefert eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr in den Körper, die helfen kann, die Symptome von COPD zu verbessern. Es wird für jeden Zustand verwendet, der die Menge an Sauerstoff, die für den Körper verfügbar ist, reduzieren kann, wie zum Beispiel Lungen- oder Herzerkrankungen. Möglicherweise benötigen Sie eine Sauerstofftherapie, wenn Anzeichen dafür vorliegen, dass die Zellen Ihres Körpers nicht genug Sauerstoff bekommen. Während die Sauerstofftherapie zu Hause sicher ist, ist es dennoch wichtig, die Sicherheitsrichtlinien zu befolgen. Wenn Sie unsicher sind oder Fragen zur Verwendung Ihrer Sauerstofftherapie zu Hause haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Sauerstofflieferanten. Wenn Sie einen Angehörigen haben, der zu Hause auf eine Sauerstofftherapie angewiesen ist, sind Sie wahrscheinlich mit der Nasenkanüle, dem Schlauch und vielleicht sogar dem Brummen des Sauerstoffkonzentrators vertraut.

Hier ist, Was ich Weiß Über die Sauerstoff-Therapie Zu Hause

Die Sauerstoffmenge, die ein Patient benötigt, wird als Sauerstoffflussrate bezeichnet. Es ist eine Droge und muss unter ärztlichen Anweisungen verwendet werden. Es ist ein Gas, das man nicht sehen, schmecken oder riechen kann, aber es ist in der Luft um uns herum. Es kann kontinuierlich oder intermittierend durch ein gepulstes System abgegeben werden. Es kann in einem kleinen Zylinder zur Verfügung gestellt werden, der mit Ihnen getragen werden kann. Da es sich um ein Medikament handelt, wird Ihr Arzt Ihnen verschreiben, wie viel Sauerstoff Sie verwenden und wann Sie es entsprechend Ihren spezifischen Bedürfnissen verwenden sollten.

Das Leben Nach Der Sauerstoff-Therapie Zu Hause

Sauerstofftherapie zuhause Immer mehr Menschen nutzen die Sauerstofftherapie außerhalb des Krankenhauses, um ein aktives, produktives Leben zu führen. Sauerstofftherapie erhöht die Menge an Sauerstoff in den Lungen und im Blutkreislauf. Mit den folgenden Sicherheitsrichtlinien können Sie sicherstellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Sauerstofftherapie zu Hause sicher erhalten.

Der Krieg Gegen Sauerstoff-Therapie Zu Hause

Sie können immer noch reisen, auch wenn Sie Sauerstoff brauchen. Sauerstoff macht nicht süchtig und verursacht keine Nebenwirkungen, wenn es wie vorgeschrieben angewendet wird. Seien Sie vorsichtig mit Reinigungsmitteln und vermeiden Sie die Verwendung von Farbverdünnern oder anderen brennbaren Chemikalien während der Verwendung. Es kann als Gas unter Druck in Sauerstoffflaschen abgegeben werden. Abhängig von Ihren Bedürfnissen kann es von einem Konzentrator zu Hause geliefert werden. Weil es eine Verordnung erfordert, muss der Doktor irgendwie in den Prozess miteinbezogen werden. Wenn Sie transtrachealen Sauerstoff verwenden, ist die Befeuchtung des Sauerstoffs wichtig.

Sauerstoff-Therapie Zu Hause - Was Ist Das?

Wenn Sie angewiesen werden, kontinuierlichen Sauerstoff zu verwenden und vorübergehend Sauerstoff abzuführen, sollten Sie dies nur tun, wenn Sie ruhig schlafen, nicht während Sie schlafen, gehen oder sich anstrengen. In einigen Fällen wird Sauerstoff nur beim Sport oder beim Schlafen benötigt. Da transtrachealer Sauerstoff den Mund, die Nase und den Hals umgeht, ist ein Luftbefeuchter unbedingt bei Durchflussraten von 1 LPM oder mehr erforderlich.
Disqus Comments